Buddhistische Zitate & Weisheiten

Philosophie, Religion & Spiritualität – der Buddhismus lässt sich quasi unter all‘ diesen Schlagwörtern einordnen und dementsprechend ausführlich und umfangreich sind auch Artikel, Praktiken und sämtliche Schriften zu diesem Thema. Im Westen befassen sich die Menschen, wenn überhaupt, vor allem mit Buddha Zitaten & Weisheiten, die sie irgendwo aufgeschnappt haben, um sie vielleicht mal bei Facebook zu teilen, oder sie im richtigen Moment zu rezitieren, ohne sie richtig zu verstehen. Denn während buddhistische Mönche sich ihr Leben lang mit diesen Schriften, Zitaten, Kurzgeschichten und Weisheiten befassen, um eigene Erkenntnisse und Erfahrungen damit zu sammeln, haben viele Menschen auf dieser Welt diese Zeit im normalen Alltag nicht. Nein, sie nehmen sie sich nicht. BuddhaMe.de hat es sich zum Ziel gemacht auch diesen Menschen einen tieferen Einblick in den Buddhismus zu ermöglichen – aber eben so übersichtlich wie möglich. Buddhistische Zitate & Lebensweisheiten zu verschiedenen Themen wie Glück, Wissen, Angst, Bewusstsein usw. können dabei eine große Inspiration für jeden Menschen sein, vor allem wenn man probiert, diese Zitate auf sein eigenes Leben anzuwenden und sich mit der Interpretation dieser bis zu 2.500 Jahre alten Weisheiten befasst. Buddhistische Zitate, vor allem die Zitate von Buddha bzw. Siddhartha Gautama sind bekannt dafür, dass sie Menschen Hoffnung, Sinn und Selbstbewusstsein schenken können – Motivation um den Buddhismus, den Weg des Erwachens in sein Leben und Bewusstsein zu holen und zu gehen. Und dieser Weg kann sehr, sehr lang sein, über dein jetziges Leben hinaus. Deshalb ist es auch gar nicht so schlimm, falls du Dir noch nicht soviel Zeit nehmen möchtest. Du hast noch viele Anläufe vor dir 😉. Diese Website soll ein erster Anstoss, eine erste Motivation sein. Hin zu mehr innerer Ruhe und innerem Frieden, aber nicht als Selbstzweck, sondern um das Fundament für das Durchbrechen des ewigen Kreislaufs zu schaffen – zuerst des Kreislaufs des menschlichen Leids und irgendwann des Kreislaufs der ewigen Wiedergeburt und der Vergänglichkeit: Samsara.