Browsing Category

Wissenschaft & Studien

Stille in der Natur

Stille ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns

Die Stadt, die niemals schläft und genau deshalb erstrebenswert ist. Menschen, die sich durch den Satz „Ich fühle mich unwohl, wenn ich nichts zu tun habe.“ definieren und eine Welt, die 24/7 Informationen liefert und in Bewegung ist. Selbst da, wo es Nacht ist. Zum Einschlafen Fernsehen und Smartphone, zum Aufstehen Wecker, Smartphone und Radio. Auf dem Arbeitsweg die Kopfhörer, gelegentlich auch während der Arbeit. Informationsfeuer auf allen Kanälen – Messenger, Arbeitskollegen und Telefonkonferenzen. Auf dem Rückweg News lesen, Facebook-Posts liken und kommentieren und sich selbst damit vergleichen. Anhand anderer Erlebnisse definieren, wie wertvoll die eigenen Erfahrungen waren. Selbstzweifel, innere Leere. Abends dann wieder vor den TV, bis man einschläft. Die Welt wird lauter, greller und schneller. Jeden Tag. Denn das haben wir zum obersten Ziel erklärt – Wachstum. Niemals Stillstand.

Frau lacht Zaehne

Diese 10 Dinge passieren, wenn wir lächeln

Jeder tut es, ja auch Du. Aber eher im Verborgenen und wenn öffentlich, dann nur mit Freunden. Alleine in der Öffentlichkeit zu lachen oder zu lächeln wirkt ja schon fast ein bisschen verrückt. Leider. Dabei haben wir eigentlich jede, wirklich jede Sekunde Grund dazu, wenn wir bewusst unseren Weg des Lebens gehen. Denn an jeder Ecke, in jeder Situation und in jedem Menschen können wir wahre Wunder finden, sodass wir eigentlich aus dem Dauergrinsen gar nicht mehr herauskommen sollten. Warum das nicht so ist, das ist ein anderes Thema. Hier geht es darum, was in den seltenen Momenten passiert, wenn wir wirklich ehrlichen lachen oder lächeln. Und wenn du diese 10 Fakten erst kennst, die Dinge, die mit unserem Körper und Gehirn passieren, wenn wir lachen, dann wirst du es schon automatisch viel öfter tun. Denn es gibt kaum was besseres für unsere geistige und körperliche Gesundheit. Und es ist eines der schönsten Geschenke, welches wir anderen machen können. Unabhängig von der finanziellen Situation, der Bildung, dem gesellschaftlichen Status, oder anderen Faktoren. Jeder kann lächeln, wenn er einen Grund dazu hat. Und den haben wir eigentlich immer. Falls du den Grund nicht kennst, solltest du dich vielleicht erst mehr mit dem Buddhismus, der Meditation und diesen 15 Buddha-Zitaten befassen. Oder du liest dir einfach erstmal durch, was lächeln in Körper und Geist bewirkt.